Helferinnen

Gertrud Stangel

Ich bin in Graz geboren und aufgewachsen, besuchte dort die Handelsschule und war anschließend 10 Jahre in einem Büro tätig. Seit 1984 lebe ich mit meinen beiden Töchtern in Gröbming. 

 

Nach meiner Karenzzeit wollte ich wieder ins Berufsleben zurückkehren und so ergab sich  für  mich diese schöne Aufgabe an der örtlichen Sonderschule, wo ich meine persönlichen Stärken gut und gerne einsetzen kann.
Seit 1996 bin ich für geistig schwerstbehinderte Kinder als Pflegehelferin und Betreuerin tätig.
In meinen Aufgabenbereich fallen Tätigkeiten wie z.B.: Helfen beim An- und Ausziehen (in der Früh, beim Turnen,...), Jause vorbereiten und essen (= lebenspraktisches Training), Hilfe beim „Klogehen“, unterstützende Arbeiten in der Klasse.
Diese Arbeiten machen mir sehr viel Freude, da ich gerne meine Zeit mit Kindern verbringe und ich täglich erleben darf  wie dankbar und herzlich mich meine Schulkinder annehmen.

 

Franziska Habacher

 

Seit 2003 bin ich als Pflegehelferin und Betreuerin am ZIS Gröbming tätig. Ich arbeite vor allem mit den Schüler/-innen der 3. Klasse. 

 

Die Zusammenarbeit mit den Lehrer/-innen und den Schüler/-innen bereitet mir immer wieder große Freude. 

Marianne Prenner

Ich bin geborene Gröbmingerin, verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Söhnen. Absolvierte in Graz die „Vorschule für Familie und Beruf“, anschließend Drogistenausbildung und Massageausbildung in Salzburg.

 

Im September 2010 wurde ich von der Gemeinde Gröbming als Pflegehelferin und Betreuerin eingestellt.

Barbara Ebenschwaiger

Ausbildung:

Fach-Sozialbetreuer (Schwerpunkt: Behindertenbegleitung inkl. Heimhilfe)

 

Seit September 2013 bin ich von der Marktgemeinde Gröbming als Pflegehelferin und Betreuerin am ZIS Gröbming eingesetzt und ich freue mich, wieder dabei sein zu dürfen.